Im Februar gab es bei uns einen Projekttag zum Thema Zivilcourage. Dabei sind von allen Klassen unter anderem ein paar Werke entstanden, die nun unseren Flur im Werkbereich schmücken. Die Bilder dazu sind auch in der Galerie zu sehen.

Die Westfalenpost berichtet hier zum Projekt: Mut gegen Mobbing an der Schule

Fotowand Zivilcourage 1

 

Fotowand Zivilcourage 2

 

Fotowand Zivilcourage 3

von Sara Hüsener

Hallo,
wir sind die Schülerband. Unsere Gruppe entstand in einer Projektwoch. Einige von uns spielen ihre Instrumente noch nicht sehr lange.

Wir proben zwei mal in der Woche und hatten bereits ein paar Möglichkeiten, aufzutreten.

Hier seht ihr uns auf dem Inklusionsfest der Stadt Wetter.

von Rojin Cayir (7a)

Am 2. Mai 2019 war Frau Schmidt mit einer Kunstgruppe der 7. Klassen bei einer Veranstaltung am Bahnhof in Wetter.

Wir haben vorher Pappkartons bemalt. Ich habe auf meine Kiste "Wir halten zusammen" geschrieben, weil wir uns mit dem Thema 'MissionInklusion beschäftigt haben.

Die Schule am See hat gemeinsam mit anderen Schulen aus Wetter aus den bemalten Kisten eine Mauer gebaut.

Zum Schluss wurde die Mauer als Symbol umgeworfen. Dies sollte zeigen, dass behinderte und nicht behinderte Menschen zusammenhalten.
Das wurde mit Popcorn, Waffeln, Joghurt und Wasser gefeiert.

 

#MissionInklusion

von E. Paulini

Auch in diesem Jahr konnten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgang 9 an dem theaterpädagogischen MUTich-Projekt teilnehmen.

Unter der Leitung von Britta Lennardt und ihrem Team des BrilLe-Theaters, konnten die Jugendlichen am 29. und 30. Januar in Kleingruppen üben, sich selbst und ihre Ausstrahlung besser wahrzunehmen und erlernten Methoden, um selbstbewusst aufzutreten.

Themen wie Körperhaltung, Blickkontakt, und Sprechweise standen im Fokus des Tages.

Durch diverse theaterpädagogische Übungen, wie z. B. das Bewerbungskarussell, bei dem in die Rollen des Chefs und des Bewerbers geschlüpft und Vorstellungsgespräche durchlaufen wurden, wurden die Schülerinnen und Schüler  ermutigt, sich aktiv auszuprobieren.

Besonders für zukünftige Bewerbungsgespräche und Prüfungssituationen konnten die 9er während des Seminars wertvolle Erfahrungen sammeln und das Feedback der Schülerinnen und Schüler fiel am Ende des Tages sehr positiv aus.

Jeder und jede konnte für sich persönlich etwas vom Buffet mitnehmen und den ersten Schritt in eine selbstbewusste Zukunft gehen.

MUTich

von Birgit Müller

Auch in diesem Jahr haben unsere 5. Klassen wieder an der Weihnachtsbaum-Schmück-Aktion der Stadt Wetter teilgenommen und am Mittwoch (05.12.2018) drei Bäume in der Kaiserstraße geschmückt. Zuvor haben die drei Klassen im Kunstunterricht ganz unterschiedlichen Baumschmuck hergestellt.

So gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a goldene Kugeln, bunte Kerzen und Friedenstauben, die mit den Wünschen der Schülerinnen und Schüler versehen waren, die 5b stellte diverse Christbaumanhänger aus Salzteig her und die Schülerinnen und Schüler der 5c erstellten bunte, leuchtende Sterne.

Der Weihnachtsbaum der Klasse 5a wurde von der Jury zu einem der drei schönsten Bäume ausgewählt, so dass sich die Schülerinnen und Schüler über einen Gutschein im Wert von 50€ freuen dürfen. Wofür das Geld ausgegeben werden soll, wird gemeinsam im Klassenrat besprochen.

 

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok