von J. Piel

Wegen der seit Montag, 14.12.2020, ausgesetzten Präsenzpflicht kann der aktuelle Schulbrief nicht mehr in den Klassen verteilt werden.

Daher können Sie ihn nun hier lesen. Viel Spaß!


von T. Dudzinski

Die besten Vorleser aus dem 6. Jahrgang trafen sich am 9.12. im 3. Block im Selbstlernzentrum, um den Sieger des Vorlesewettbewerbs zu ermitteln.

Gespannt lauschte die vierköpfige Jury bestehend aus Schulleiter Thomas Rosenthal, Abteilungsleiterin Tina Dudzinski, Organisatorin Kirsten Roß und dem Schülersprecher Yan-Niklas Bunse dem Vortrag der 9 Wettbewerbsteilnehmer.

Besonders bewertet wurden Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl. Die Teilnehmer durften zunächst aus einem selbstgewählten Buch vorlesen und erhielten anschließend einen unbekannten Text.

Nach einem spannenden Wettbewerb, bei dem interessanter Lesestoff abwechslungsreich präsentiert wurde, ging Lara Palenio aus der Klasse 6c als Siegerin hervor. Als Preis überreichte Schulleiter Thomas Rosenthal der glücklichen Gewinnerin ein Buchpräsent sowie einen Gutschein für weiteren Lesestoff.

Lara wird die „Schule am See“ in der nächsten Runde des Vorlesewettbewerbs auf Kreisebene vertreten.

Wir drücken ihr die Daumen!

Selbstlernzentrum

Anlässlich der Aktionswoche „Sucht hat immer einer Geschichte“, die in diesem Jahr den Schwerpunkt auf „Medienkompetenz-Mediensucht“ legte, beteiligte sich die Schule am See an der Real-Life-Challenge der VIA AWO Suchtberatungsstelle. Täglich gab es neue Aufgaben, die zum Nachdenken und Ausprobieren anregten.

Die Medienscouts und die AG Suchtprävention, die das Projekt begleiteten, freuten sich über die rege Teilnahme aus allen Jahrgängen.Hier einige Erfahrungen:

Real Life 3Real Life 2

Real Life 4Real Life 5Real Life 6Real Life 7

 

Cannabisfortbildung des Suchtpräventionsteams

von P. Wilkinghoff

In dieser Woche hat das Suchtpräventionsteam der Schule am See den Cannabiskoffer der VIA AWO Suchtberatung unter die Lupe genommen.  Unter der Leitung von Andrea Latusek wurde das Wissen des Teams z.B. mit einem Cannabisquiz auf den Prüfstand gestellt. Nun kann das Team es kaum erwarten, die neu gewonnenen Erkenntnisse und die hilfreichen Tipps an die Schüler*innen weiterzugeben. 

 FOto Cannabis Fortbildung klein

von S. von Rüden

Die Jahrgänge 7 und 9 haben zwei Tage vor der Kommunalwahl an der Juniorwahl teilgenommen. Die Ergebnisse sind ab Sonntag um 18 Uhr online (www.juniorwahl.de).

Alle haben die Aktion sehr ernst genommen. Die Wahlhelfer:innen hatten Spaß beim Wahlgang und später auch beim Auszählen der Stimmen.

  

Juniorwahl 2020

Und hier euer Wahlergebnis: 

Wahlergbnis Juniorwahl 2020 SaS

Wir arbeiten gemeinsam seit dem Schuljahr 2020/21 mit dem Lern-Management-System IServ.

Innerhalb dieses System können Schüler*innen und Lehrer*innen datenschutzkonform und sicher kommunizieren (Messenger, Videokonferenz, E-Mail), Dateien ablegen und austauschen, Aufgaben aufgeben und erhalten und Dokumente anlegen (durch ein integriertes Libre Office für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationen).

IServ bietet einen große Vielfalt an so genannten Modulen an, die wir unterschiedlich häufig bzw. intensiv nutzen werden.

Einige Funktionen der Module sind selbsterklärend, bei vielen Dingen benötigt man Hilfestellung.

Sowohl Schüler*innen als auch Lehrer*innen bilden sich derzeit selbständig aus. Schüler*innen wird entweder in der Präsenzzeit geholfen oder es werden Dinge im wöchentlichen Unterrichtsblock "Distanzlernen / Digitale Zeit" gekärt.
Es werden nicht immer alle sofort und im Gleichschritt in diesem System arbeiten. Das bleibt bei der Einführung neuer Systeme nicht aus und ist nicht weiter schlimm, solange man kleine Fortschritte für sich erzielen kann. Das gilt für alle Beteiligten. 
Sollte man etwas nicht sofort umsetzen können oder es passieren Fehler, so lernen wir alle damit unzugehen.

Wir versuchen an dieser Stelle etwas Hilfestellung anzubieten.
Sollte dennoch etwas dringend geklärt werden müssen sind wir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.
Das bedeutet übrigens nicht, dass wir für alles sofort eine Lösung parat haben.

 

Die Medienbeauftragten der Schule am See
Pia Wilkinghoff & Sebastian Lausberg


Wie melde ich mich bei IServ an?

1. Anmeldung im Browser (z.B. Google Chrome)

Adresse: www.schuleamsee.schulserver.de
Account: vorname.nachname
Passwort: 

Beim Account ist zu beachten, dass alles in Kleinbuchstaben geschrieben wird. Zudem werden Umlaute ersetzt: ö=oe ä=ae ü=ue. Ein ß wird zu ss.

Sollten mehrere Vornamen existieren wird nur der Rufname als Vorname eingesetzt. Klaus Otto wird dann zu klaus.

Sollte der Name allerdings Hilde-Roswitha heißen, so muss als Vorname hilde-roswitha eingetragen werden.
Ähnliches git für den Nachnamen: Bei Koslowski Meier ist (nach Absprache) koslowski oder meier einzutragen. Beim Nachnamen Müller-Lüdenscheid trägt man als Nachnamen mueller-luedenscheidt ein.

Spezielle Fälle wären Konstellationen wie de Groot oder van der Berg. Hier wird jeweils ein Punkt zwischengesetzt. 
Wim van der Wurst müsste sich demnach mit wim.van.de.wurst anmelden.


2. Anmeldung in der App

Name des Servers: schuleamsee.schulserver.de
Account: vorname.nachname

IServ-E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hier noch ein Hilfe-Video:


Wie lege ich Dateien in IServ ab?

IServ kann sehr gut dazu genutzt werden, eigene Dateien, die wichtig für die Schule sind oder die an der Schule erstellt wurden sicher abzuspeichern. Damit hat man jederzeit und von überall Zugirff auf seine persönlichen Daten.
Dazu ghören zum Beispiel Referate, Stundenplan, Präsentationen, Bilder etc.

Solltest du zum Beispiel eine Textdatei (Aufsatzm Referat, Lebenslauf,...) im PC-Raum anfertigen, so lädst du die Datei im Modul Dateien hoch.

Hier ein Video dazu:

Wichtig ist, das du hochgeladene Datei wieder vom PC löscht.
Dafür klickst du mit der rechten Maustaste auf die Datei, die gelöscht werden soll. Klicke dann auf Löschen. Zum Schluss klickst du wieder mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb (auf dem Desktop) und leerst diesen.

Auch hier ein kurzes Video:


Wie erstelle ich ein Textdokument in IServ?

In IServ gibt es die Möglichkeit Office Dokumente, also Texte, Tabellen und Präsentationen, zu erstellen.

Dazu nutzt du das Modul Office und erstellst ein solches Dokument oder du bearbeitest ein bereits vorhandenes.

Hier ein Video dazu:


Wie nehme ich an einer Umfrage teil?

Hier ein Video dazu:

 

von S. Witt

Eigentlich sollte es eine kleine Ausstellung der Klasse 10a werden. Unterschiedliche Arbeiten zum Thema "Köpfe in der bildenden Kunst“.

Doch kam Corona dazwischen. Deshalb möchten wir hier ersatzweise eine Auswahl von verschiedenen Gestaltungsarbeiten nach August Macke Frau vor Hutladen zeigen.

Pauline, Mia, Amelie, Malea, Emilija, Max, Nico, Fabian, Tom, Ghaith, Sarah, Daniel, Levin und Flemming haben sich mit der Vorlage beschäftigt, Kopien gestaltet und eigene Interpretationen gefunden, die wir nun wenigstens digital präsentieren.

Alle Kunstwerke sind auch in der Galerie zu sehen.

 

 

 

Rosenthal Unterschrift Werte"Wir, die Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe, der politischen und beruflichen Bildung und die Schulen in Wetter (Ruhr) verpflichten uns, als Multiplikatoren für eine demokratische Werteerziehung einzustehen. Wir wollen Lern- und Lebensräume sein, in denen sich alle Beteiligten mit Wertschätzung und Solidarität begegnen. Wir achten daher in besonderem Maße darauf, Werte, die auf Toleranz und Respekt basieren, praktisch umzusetzen."

Am 03.03.2020 hat Herr Rosenthal im Rathaus eine gemeinsame Werteerklärung aller Wetteraner Bildungs- und Jugendeinrichtungen unterschrieben, die als klares Zeichen für ein weltoffenes, tolerantes und vielfältiges Wetter zu verstehen ist. 

Sie soll das Engagement in die Einrichtungen tragen und dort von allen Beteiligten mit Leben gefüllt werden und täglich daran erinnern, wie wichtig es ist, die Werte einer toleranten Gesellschaft vorzuleben. Mit ihrer Unterschrift verpflichten sich die Bildungseinrichtungen u.a. auch zu regelmäßigen kulturellen Angeboten und Workshops zu Themen wie Zivilcourage. 

Viele dieser Werte sind seit jeher in unserer Schulordnung verankert, wir wollen aber auch weiterhin mit Aktionen wie dem Projekttag Zivilcourage, verschiedenen Angeboten in den Jahrgangsstufen und der Projektwoche sowie der Kooperation mit anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen, dazu beitragen, "dass sich alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Herkunft, Glauben, Behinderung, sozialer Stellung oder sexueller Identität, frei entfalten und bilden können" und die Zivilgesellschaft in Wetter lauter und präsenter ist, als diejenigen, die Hass und Hetze verbreiten wollen.

SL Ww

 

slider 21

Auch an unserer Schule gibt es Streit!

Aber für diesen Fall gibt es uns, die Streitschlichter!

Wir helfen euch, eure Streitigkeiten zu lösen, damit ihr beide zufrieden seid.

 

Trefft uns am Selbstlernzentrum in allen Mittagspausen.

 

Wir freuen uns darauf euch helfen zu können.

Euren Klassenlehrern/innen oder Frau Roß helfen euch bei Fragen gerne weiter.

 

 

Bei uns gelten diese Regeln:

- Keiner wird von uns für schuldig erklärt.

- Wir suchen gemeinsam nach einer gerechten Lösung.

- Mit dieser Lösung müssen alle Streitenden zufrieden sein.

- Unseren Schlichtungsraum verlässt niemand als Verlierer!

- Wir geben keine Strafen!

- Wir halten uns an die Schweigepflicht- alles bleibt unter uns!

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.