• Einweihung Bücherbox
    Einweihung Bücherbox
  • Chor / Band
    Chor / Band
  • Klassengalerie
    Klassengalerie
  • Abschluss 2021
    Abschluss 2021
  • Tag der offenen Tür 2018
    Tag der offenen Tür 2018
  • Auf Hof Sackern
    Auf Hof Sackern
  • Schulfest 2019
    Schulfest 2019
  • Brückenlauf 2019
    Brückenlauf 2019
  • Tag der offenen Tür 2019
    Tag der offenen Tür 2019
  • Schule ohne Rassismus
    Schule ohne Rassismus
  • Auf Hof Sackern
    Auf Hof Sackern
  • Abschluss 2020
    Abschluss 2020
  • Abschluss 2021
    Abschluss 2021

Willkommen an der Schule am See

Auf den folgenden Seiten gibt es Informationen für Schüler*innen, Eltern, Lehrer und Gäste.

Interessierte können sehen, wie unsere Schüler*innen leben und lernen.

Zudem haben wir einige Informationen, die das Schulleben mitbringt, auf dieser Website hinterlegt.

Genauso, wie sich die Schule am See ständig weiterentwickelt, ändert sich auch diese Seite in Inhalt und Umfang.

Es lohnt sich also immer wieder mal vorbeizuschauen, um sich zu informieren. 


Wiedereinführung der Maskenpflicht ab dem 02.12.2021 am festen Sitzplatz

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Ministerium für Schule und Bildung hat heute entschieden, dass die Maskenpflicht am festen Sitzplatz ab morgen, 02.12.2021, wieder eingeführt wird, da der Infektionsschutz aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens, auch mit neuen Mutationen, wieder verstärkt in den Vordergrund tritt.

Mit der Wiedereinführung der Maskenpflicht am Sitzplatz bleiben zugleich die behördlichen Anordnungen von Quarantänemaßnahmen auf ein unbedingt erforderliches Maß beschränkt. Sofern nicht außergewöhnliche Umstände (z.B. Ausbrüche oder Auftreten von neuen Virus-Varianten) vorliegen, wird sich die Anordnung von Quarantänen also wieder nur auf die infizierte Person beziehen.

Wir hoffen, dass wir mit Hilfe der Wiedereinführung der Maskenpflicht und allen anderen Schutzmaßnahmen weiterhin gut durch die Pandemie kommen.

Bleiben Sie / bleibt gesund!

Viele Grüße vom Schulleitungsteam


Umgang mit Krankheitszeichen und Erkältungssymptomen

Liebe Eltern,

da mit dem Herbst auch erfahrungsgemäß die Erkältungszeit beginnt, möchten wir Ihnen mit den folgenden Informationen eine Empfehlung geben, was bei einer Erkrankung Ihres Kindes zu beachten ist. Da die Infektionsgefahren durch SARS-CoV-2 nach wie vor nicht gebannt sind, ist es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule, alle Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben Beteiligten und deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

  • Bei Krankheitszeichen (wie z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn) sollte Ihr Kind unbedingt zu Hause bleiben. Treten entsprechende Symptome während des Unterrichts auf, muss Ihr Kind nach Hause geschickt bzw. von Ihnen abgeholt werden.
  • Bei Erkältungssymptomen (wie z. B. Schnupfen) sollte Ihr Kind zunächst für 24 Stunden zu Hause beobachtet werden. Wenn keine weiteren Symptome auftreten, kann Ihr Kind wieder am Unterricht teilnehmen. Kommen jedoch weitere Symptome wie Husten, Fieber etc. hinzu, so raten wir dringend, einen Arzt zur Abklärung aufzusuchen.

Das downloadbare Schaubild gibt Ihnen eine Empfehlung, was bei einer Erkrankung Ihres Kindes zu beachten ist.

Durch umsichtiges und vorsorgendes Verhalten aller Beteiligten können wir die Gefahr einer Übertragung des Virus an der Schule minimieren.

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße vom Schulleitungsteam


Neuregelung der Quarantäne in Schulen und erweiterte Testung (ab 20.09.2021)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachdem das neue Schuljahr für alle Beteiligten in voller Präsenz weitgehend störungsfrei angelaufen ist, möchten wir Sie und Euch hiermit über die Neuregelungen der Quarantäne bei Schülerinnen und Schüler, sowie über die erweiterte Testpflicht informieren.

Quarantäne:

Die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern ist ab sofort grundsätzlich auf die nachweislich infizierte Person zu beschränken. Die Quarantäne von einzelnen Kontaktpersonen oder ganzen Kurs- oder Klassenverbänden wird nur noch in ganz besonderen und sehr eng definierten Ausnahmefällen erfolgen. Vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantäneanordnung ohnehin ausgenommen.

Dieses Vorgehen ist aufgrund des Hygienekonzeptes, der Maskenpflicht im Gebäude, des regelmäßigen und korrekten Lüftens und der regelmäßigen Testungen möglich.

Zusätzliche schulische Testung:

Ab Montag, 20. September 2021, wird es eine zusätzliche Testung pro Woche geben.

Die Testtage sind MontagMittwoch und Freitag, jeweils zu Beginn des Unterrichts. Die Schülerinnen und Schüler können weiterhin von der aufsichtführenden Lehrkraft einen Testnachweis erhalten.

Zugangsbeschränkungen für schulische Einrichtungen:

Das Schulgebäude darf nur von immunisierten oder getesteten Personen betreten werden. Bitte beachten Sie, dass sowohl für Elterngespräche als auch für Elternabende die 3-G-Regel gilt (geimpft, genesen, getestet) und halten einen entsprechenden Nachweis bereit.

Bleiben Sie / bleibt gesund!

Viele Grüße vom Schulleitungsteam

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.