• Schule ohne Rassismus
    Schule ohne Rassismus
  • Tag der offenen Tür 2019
    Tag der offenen Tür 2019
  • Brückenlauf 2019
    Brückenlauf 2019
  • Auf Hof Sackern
    Auf Hof Sackern
  • Abschluss 2021
    Abschluss 2021
  • Schulfest 2019
    Schulfest 2019
  • Klassengalerie
    Klassengalerie
  • Abschluss 2020
    Abschluss 2020
  • Tag der offenen Tür 2018
    Tag der offenen Tür 2018
  • Abschluss 2021
    Abschluss 2021
  • Chor / Band
    Chor / Band
  • Einweihung Bücherbox
    Einweihung Bücherbox
  • Auf Hof Sackern
    Auf Hof Sackern

sor_zdi.png

 

Willkommen an der Schule am See

Auf den folgenden Seiten gibt es Informationen für Schüler*innen, Eltern, Lehrer und Gäste.

Interessierte können sehen, wie unsere Schüler*innen leben und lernen.

Zudem haben wir einige Informationen, die das Schulleben mitbringt, auf dieser Website hinterlegt.

Genauso, wie sich die Schule am See ständig weiterentwickelt, ändert sich auch diese Seite in Inhalt und Umfang.

Es lohnt sich also immer wieder mal vorbeizuschauen, um sich zu informieren. 




Informationen zur Anmeldung für das Schuljahr 2023/24

Liebe Eltern,
es ist schön, dass Sie und ihr Kind sich für die Schule am See als weiterführende Schule entschieden haben.

Die Anmeldungen für unsere zukünftigen Fünftklässler*innen finden vom 06.02. - 10.02.2023 statt. Sie können ab dem 23.01.2023 telefonisch unter 02335 / 970880 einen Termin vereinbaren.
Die Anmeldungen werden im Sekretariat zu folgenden Uhrzeiten entgengenommen:

Montag, 06.02. 08.30 - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr
Dienstag, 07.02. 08.30 - 13.00 Uhr
Mittwoch, 08.02. 08.30 - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr
Donnerstag, 09.02. 08.30 - 13.00 Uhr
Freitag, 10.02. 08.30 - 13.00 Uhr

 

 

 

 

 



Wir bitten Sie, zur Anmeldung folgende Unterlagen mitzubringen:

  • den Anmeldeschein (in 4-facher Ausfertigung), den Sie von der Grundschule erhalten haben

  • das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 der Grundschule mit der Empfehlung für die weiterführende Schule im Original und wenn möglich bitte zusätzlich als Kopie

  • die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch im Original und wenn möglich bitte zusätzlich als Kopie

  • nur bei Geschiedenen: Den Sorgerechtsbeschluss (besitzen beide Elternteile das Sorgerecht, ist eine Vollmacht des nicht anwesenden Erziehungsberechtigten notwendig)

  • Impfdokumentation (Impfausweis) im Original als Nachweis über einen angemessenen Masernimpfschutz bzw. einen bereits bestehenden Immunschutz

  • wenn möglich den ausgefüllten Anmeldebogen, den wir hier als PDF bereitstellen

 


Schulbetrieb nach Auslaufen der Corona-Verordnungen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Die Ministerin hat uns alle über den Schulbetrieb nach Auslaufen der Corona-Verordnungen informiert (Elternbrief hier als PDF).

Ab dem 01.02.2023 gibt es folgende Änderungen:

  • Kein anlassbezogenes Testen in der Schule.

  • Keine 5-tägige Isolationspflicht, stattdessen die „dringende Empfehlung“ zum Tragen einer Maske. Grundsätzlich gilt weiterhin: Wer krank ist und Symptome hat, sollte zu Hause bleiben.

Weiterhin gelten die allgemeingültigen Hygieneregeln (Husten- und Nies-Etikette und regelmäßiges Händewaschen) sowie die Hinweise zum Lüften der Klassenräume.

Viele Grüße vom Schulleitungsteam


Umgang mit Krankheitszeichen und Erkältungssymptomen

Liebe Eltern,

da mit dem Herbst auch erfahrungsgemäß die Erkältungszeit beginnt, möchten wir Ihnen mit den folgenden Informationen eine Empfehlung geben, was bei einer Erkrankung Ihres Kindes zu beachten ist. Da die Infektionsgefahren durch SARS-CoV-2 nach wie vor nicht gebannt sind, ist es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule, alle Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben Beteiligten und deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

  • Bei Krankheitszeichen (wie z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn) sollte Ihr Kind unbedingt zu Hause bleiben. Treten entsprechende Symptome während des Unterrichts auf, muss Ihr Kind nach Hause geschickt bzw. von Ihnen abgeholt werden.

  • Bei Erkältungssymptomen (wie z. B. Schnupfen) sollte Ihr Kind zunächst für 24 Stunden zu Hause beobachtet werden. Wenn keine weiteren Symptome auftreten, kann Ihr Kind wieder am Unterricht teilnehmen. Kommen jedoch weitere Symptome wie Husten, Fieber etc. hinzu, so raten wir dringend, einen Arzt zur Abklärung aufzusuchen.

Das downloadbare Schaubild gibt Ihnen eine Empfehlung, was bei einer Erkrankung Ihres Kindes zu beachten ist.

Durch umsichtiges und vorsorgendes Verhalten aller Beteiligten können wir die Gefahr einer Übertragung des Virus an der Schule minimieren.

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße vom Schulleitungsteam


 

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.