• Auf Hof Sackern
    Auf Hof Sackern
  • Abschluss 2021
    Abschluss 2021
  • Abschluss 2021
    Abschluss 2021
  • Tag der offenen Tür 2018
    Tag der offenen Tür 2018
  • Abschluss 2020
    Abschluss 2020
  • Auf Hof Sackern
    Auf Hof Sackern
  • Tag der offenen Tür 2019
    Tag der offenen Tür 2019
  • Schulfest 2019
    Schulfest 2019
  • Brückenlauf 2019
    Brückenlauf 2019
  • Einweihung Bücherbox
    Einweihung Bücherbox
  • Chor / Band
    Chor / Band
  • Klassengalerie
    Klassengalerie
  • Schule ohne Rassismus
    Schule ohne Rassismus

sor_zdi.png

Willkommen an der Schule am See

Auf den folgenden Seiten gibt es Informationen für Schüler*innen, Eltern, Lehrer und Gäste.

Interessierte können sehen, wie unsere Schüler*innen leben und lernen.

Zudem haben wir einige Informationen, die das Schulleben mitbringt, auf dieser Website hinterlegt.

Genauso, wie sich die Schule am See ständig weiterentwickelt, ändert sich auch diese Seite in Inhalt und Umfang.

Es lohnt sich also immer wieder mal vorbeizuschauen, um sich zu informieren. 




Corona-Maßnahmen in Schulen ab dem 01.10.2022

 Nach dem neuen Infektionsschutzgesetz vom 16.09.2022 wurde das Handlungskonzept Corona durch den folgenden Punkt geändert:

  • Für den Zeitraum vom 01.10.2022 bis zum 07.04.2022 werden die Länder ermächtigt, unter engen Voraussetzungen eine Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler ab dem 5. Schuljahr sowie für Beschäftigte in Schulen einzuführen. Davon wird jedoch nur Gebrauch gemacht, wenn die weitere Entwicklung dies erfordert, um den Schulbetrieb in Präsenz durchgängig aufrechtzuerhalten.

Ansonsten gelten die bekannten und bewährten Schutzmaßnahmen, um die Ansteckungen mit dem Corona Virus möglichst gering zu halten.

Bleiben Sie gesund!

Das Schulleitungsteam


 Corona-Maßnahmen in Schulen ab dem 10.08.2022

Die Schule am See wird weiterhin auf die bewährten Schutzmaßnahmen zurückgreifen, um die Ansteckungen mit dem Corona Virus möglichst gering zu halten. Das heißt:

  • Die Husten- und Nies-Etikette wird von allen beachtet.
  • Abstände sollten da eingehalten werden, wo dies sinnvoll möglich ist.
  • Regelmäßiges Waschen bzw. Desinfizieren der Hände sowie das freiwillige Tragen einer Maske werden empfohlen.
  • Das regelmäßige Lüften der Klassenräume wird beibehalten.

Die neue Teststrategie sieht vor, dass eine anlassbezogene Testung im häuslichen Umfeld erfolgt. Die benötigten Antigenselbsttests werden vom Land zur Verfügung gestellt. Zu Beginn jeden Monats erhalten unsere Schülerinnen und Schüler 5 Selbsttests für zu Hause.

Anlässe für das Testen zu Hause:

  • keine Symptome, aber enger Kontakt mit einer infizierten Person:

Ist eine Person, die im gleichen Haushalt lebt, mit COVID-19 infiziert, so wird auch Personen ohne Symptome empfohlen, sich zwischen dem dritten und fünften Tag der Infektion des Haushaltsangehörigen selbst zu testen. Bei negativem Testergebnis kann Ihr Kind die Schule besuchen. Bitte bestätigen Sie formlos die negative Testung im Timer.

  • typische COVID-19 Symptome:

Bei Vorliegen der typischen COVID-19-Symptome wie beispielsweise Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Geruchs-/Geschmacksverlust, erhöhte Temperatur sollte sich Ihr Kind vor Antritt des Schulweges selbst testen. Bei negativem Testergebnis kann Ihr Kind die Schule besuchen. Bitte bestätigen Sie formlos die negative Testung im Timer.

  • Umgang mit positiven Testergebnissen:

Ist der Selbsttest positiv, so melden Sie dies bitte telefonisch in der Schule und führen dann einen Bürger- oder PCR-Test durch. Bei positivem Bürger- oder PCR-Test besteht die Verpflichtung, sich unverzüglich auf direktem Wege in die Isolierung zu begeben. Ein Schulbesuch ist somit nicht möglich. Die Isolierung kann durch eine „Freitestung“ nach fünf Tagen beendet werden. Hierfür ist ein negativer Bürgertest verpflichtend, ein Selbsttest reicht nicht aus. Ohne erfolgreiche „Freitestung“ dauert die Isolierung grundsätzlich zehn Tage.

Anlässe für das Testen in der Schule:

  • Weist Ihr Kind während des Unterrichts offenkundige COVID-19-Symptome auf, so wird es von der Lehrkraft aufgefordert, einen Selbsttest durchzuführen. Auf den Test wird verzichtet, wenn eine Bestätigung vorliegt, dass ein Test mit negativem Ergebnis am selben Tag vor dem Schulbesuch durchgeführt wurde.

Wir hoffen, dass wir mit diesen Maßnahmen dazu beitragen, den Schulbetrieb und Präsenzunterricht in diesem Schuljahr durchgängig aufrechtzuerhalten.

Bleiben Sie gesund!

Das Schulleitungsteam


Umgang mit Krankheitszeichen und Erkältungssymptomen

Liebe Eltern,

da mit dem Herbst auch erfahrungsgemäß die Erkältungszeit beginnt, möchten wir Ihnen mit den folgenden Informationen eine Empfehlung geben, was bei einer Erkrankung Ihres Kindes zu beachten ist. Da die Infektionsgefahren durch SARS-CoV-2 nach wie vor nicht gebannt sind, ist es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule, alle Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben Beteiligten und deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

  • Bei Krankheitszeichen (wie z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn) sollte Ihr Kind unbedingt zu Hause bleiben. Treten entsprechende Symptome während des Unterrichts auf, muss Ihr Kind nach Hause geschickt bzw. von Ihnen abgeholt werden.
  • Bei Erkältungssymptomen (wie z. B. Schnupfen) sollte Ihr Kind zunächst für 24 Stunden zu Hause beobachtet werden. Wenn keine weiteren Symptome auftreten, kann Ihr Kind wieder am Unterricht teilnehmen. Kommen jedoch weitere Symptome wie Husten, Fieber etc. hinzu, so raten wir dringend, einen Arzt zur Abklärung aufzusuchen.

Das downloadbare Schaubild gibt Ihnen eine Empfehlung, was bei einer Erkrankung Ihres Kindes zu beachten ist.

Durch umsichtiges und vorsorgendes Verhalten aller Beteiligten können wir die Gefahr einer Übertragung des Virus an der Schule minimieren.

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße vom Schulleitungsteam


 

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.