Eindrücke zur Einweihung unserer neuen Bücherzelle.
Weitere Bilder sind in der Galerie zu sehen.

 

von Josi, Amelie und Stella (6b)

Am Montag, dem 4. November 2019 waren wir - die Klasse 6b - auf dem Hof Sackern, um dort eine Gemüsesuppe zuzubereiten und auf dem Hof mitzuhelfen.

Die Vorbereitung für die Gemnüsesuppe

Auf Hof Sackern haben wir eine Suppe selbst gemacht. Als erstes haben wir Holz gesammelt und haben es zerkleinert. Danach haben wir ein Feuer gemacht. Ein paar Kinder haben das Laub weggemacht und der Rest hat das Gemüse gewaschen. Zwei haben das Geschirr und das Wasser geholt. Der Topf wurde auch gewaschen.
Dann ging es ans Schneiden. Wir haben uns mit dem Schneiden abgewechselt. Zwei haben Wasser in den Topf geschüttet und haben den Topf auf den Topfhalter gestelt. Das geschnittende Gemüse haben wir in den Topf geschüttet. Wir haben noch Salz und Pfeffer hinzugefügt. Danach haben wir eine kleine Früstückspause gemacht. Später sind wir noch aufs Feld gegangen. Danach sind wir zurückgegangen und haben die Suppe gegessen. Am Ende haben wir noch gespült und haben die Bänke zurückgebracht. Wir haben unsere Sachen genommen und sind zu der Bushaltestelle gegangen. Das war ein toller Tag.

Die Pastinakenernte

Auf Hof Sackern haben wir Pastinaken geerntet. Zuerst haben sich einige Kinder Gummistiefel und Regenhosen angezogen. Als alle damit fertig waren, sind wir zum Pastinakenfeld gegangen.

Dort angekommen wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt. Die eine ist ein Stückchen nach oben aufs Feld gegangen und die andere hat unten geerntet. Ein Mann Namens Tom hat die Pastinaken mit einer Schaufel gelockert und wir haben sie rausgezogen. Als alle fertig waren, haben wir ungefär 15 Kisten voller Pastinaken gehabt. Zum Abschluss haben wir auf dem Feld noch ein Klassenfoto gemacht.

Das Gemüsesuppen-Rezept

Zuerst brauch man eine Feuerstelle und Holz. Dann muss man das Feuer anmachen und muss stehen bleiben und warten. Anschließend haben wir einen Topfhaltter ins Feuer gestellt. Mit etwas Öl wurde der Topfboden eingerieben, im Anschluss ist er mit Wasser gefüllt worden.
Für die Suppe haben wir Kartoffeln, Möhren, Lauch, Rote Beete, Kräuter, Rosenkohl, Kürbis und Kohlrabi geschnitten. Alles kommt in das kochende Wasser. Die Suppe musste ca. eine halbe Stunde kochen.

Manche Kinder fanden die Suppe sehr lecker.

Weitere Fotos von der Aktion sind in unserer Galerie zu sehen: Auf Hof Sackern

Der Lernort mit Freitagscafé ist weiterhin geöffnet

Am Wochenende hat die Eggeklause die Winterpause eingeläutet.
Kleine Köstlichkeiten gibt es sonntags erst wieder ab März 2020.

Einige Kolleg*innen und Freund*innen feierten das Saisonende zusammen mit Sonja Witt (Pächterin) und ihrem Mann Wolfgang Schmidt am Samstagabend mit leckerem Essen und bretonischem Kreistanz - und ab 24 Uhr dann noch mit einem Geburtstagsständchen für Wolfgang.

Sonntags gab es ein gemeinsames Frühstück und einen Waldspaziergang bei bestem Wetter, bei dem das Werbeschild für die Eggeklause für den Winter erst einmal abgehängt wurde.

Das Naturfreundehaus Eggeklause, das unserer Schule als externen Lernort nutzen darf, ist natürlich weiterhin für unsere Schüler*innen geöffnet.

Immer Freitag vormittags (außer in den Schulferien) wird dort von unseren Schülern ein Frühstückscafé betrieben, zu dem jeder herzlich eingeladen ist.
Öffnungszeiten: 9.00 Uhr -13.00 Uhr
Größere Gruppen werden um vorherige Anmeldung gebeten.
(www.nfh-eggeklause.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02335-71924)

Unsere 5. Klassen haben im Oktober jeweils zwei Tage lang ihr erstes Sozialkompetenztraining mit den Schulsozialarbeiterinnen Frau Käser und Frau Paulini absolviert.
In den Räumlichkeiten des benachbarten Jugendzentrums konnten die Klassen sich noch besser kennenlernen und ihre Teamfähigkeit stärken.
Zur Dekoration der Klassenräume sind hierbei außerdem tolle, farbenfrohe Masken entstanden.
 

Auch in diesem Jahr haben wieder einige SchülerInnen und LehrerInnen am Brückanlauf teilgenommen.

In unserer Fotogalerie sind noch mehr Eindrücke zu sehen.

 

Brückenlauf 2019

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.